Mittwoch, 24. Dezember 2014

Merry Christmas: Katzen feiern Weihnachten

Es ist wieder einmal soweit: Heute ist Heiligabend. Doch bevor die Menschen am heutigen Tag gemütlich beisammen sitzen und die Zeit genießen, kann es manchmal ganz schön stressig sein. Wochen im Voraus wird damit begonnen unzählige Geschenke zu besorgen, Weihnachtskarten werden geschrieben, dann wird die Wohnung auf Vordermann gebracht und ein riesiges Festessen zubereitet. So viel Arbeit für einen einzigen Tag - ist es das überhaupt wert? Aber ja, denn für das heilige Fest ist kein Aufwand zu groß. Dabei ist Weihnachten nicht immer nur für uns Menschen etwas ganz Besonderes. Die folgenden Bilder zeigen: Offensichtlich freut sich auch so manche Katze schon tierisch auf das Fest:

Während diese zwei Samtpfoten den Weihnachtsbaum besorgen...
Bildquelle: attackofthecute.com
...hilft die kleine Katze hier lieber beim Schmücken.
Bildquelle: attackofthecute.com
Zwei Stubentiger haben sich gern: Weihnachtsliebe.
Bildquelle: attackofthecute.com
Kuscheln macht mit dem Weihnachtsmann besonders Spaß.
Bildquelle: attackofthecute.com
Mieze freut sich über ihre Geschenke. Bildquelle: attackofthecute.com
Wenn sich Besitzer auch an Weihnachten Zeit für ihre Vierbeiner nehmen, mit ihnen spielen und sie kraulen, ist das für Katzen natürlich das schönste Geschenk. Natürlich sind sie aber - wie das letzte Bild zeigt - auch weiteren Präsenten nicht abgeneigt. Ob ein neuer Kratzbaum zum Krallenwetzen und Klettern, ein neuer Katzenkorb als Kuschelplatz, Spielzeug oder Leckerlis zum Schnabulieren: Wenn sich die gesamte Familie unter dem Weihnachtsbaum zum Auspacken versammelt, soll doch die Katze nicht leer ausgehen. In diesem Sinne allen Katzenfreunden "Miaui Christmas".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen