Donnerstag, 11. Dezember 2014

Katzen mögen es im Winter kuschelig warm

Bereits in dem Blogbeitrag Freigängerkatzen im Winter haben wir erklärt, worauf es zu achten gilt, um Katzen die kalte Jahreszeit angenehm zu gestalten. Dabei wurde deutlich: Katzen mögen es im Winter kuschelig warm. Zwar haben viele Samtpfoten auch in der kalten Jahreszeit gegen einen kleinen Spaziergang nichts einzuwenden, sobald sie wieder im Haus angekommen sind, ist allerdings Aufwärmen angesagt. Wie genau, das ist den meisten Vierbeinern ganz egal - hauptsache warm muss es sein. Schließlich gibt es neben dem klassischen Katzenkorb auch noch andere Plätze, an denen es sich bei kalten Temperaturen wunderbar aushalten lässt:

Die Fensterbank über der Heizung ist im Winter der Lieblingsplatz
vieler Katzen. Bildquelle: attackofthecute.com
Diese Katze macht es sich gerne im Bett von Frauchen bequem.
Bildquelle: attackofthecute.com
Ob dieser Winterschuh wirklich so gemütlich ist? Es sieht so aus - und warm
hält er das kleine Kätzchen in jeden Fall. Bildquelle: attackofthecute.com
Vor dem Heizstrahler lässt es sich im Winter gut aushalten.
Bildquelle: attackothecute.com
"Warum soll Frauchens Winterjacke nicht auch mich wärmen?",
hat sich diese Samtpfote gedacht. Bildquelle: attackofthecute.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen