Dienstag, 11. November 2014

Fisch-Attacke: Karpfen greift Katze an

Wenn es um das Thema Katzenernährung geht, ist wohl jedem bekannt: Katzen mögen gerne Fisch. Die zwei kleinen Kätzchen in dem folgenden Video stehen daher auch ganz neugierig am Rand eines Fischteichs und beobachten die lecker vor ihnen herschwimmende Nahrung. Vor allem einen der beiden Katzen scheint das Wasser schon im Munde zusammenzulaufen. Immer wieder wird versucht mit der Pfote die Fische zu jagen, doch der Beckenrand ist einfach zu hoch. Außerdem wären die Fische zum Fressen wahrscheinlich auch viel zu groß. Das andere Kätzchen ist nicht ganz so forsch und das wie sich später herausstellt aus sehr gutem Grund. Ein riesiger Karpfen schießt plötzlich aus dem Teich und versucht nach den Katzen zu schnappen. Was für ein Schockmoment! Gerade noch rechtzeitig können sich die Samtpfoten vor ihrem Angreifer retten. 

Das Video verbreitet sich derzeit mit dem Titel „Fish attacks cats“ wie ein Lauffeuer im Netz. Auch wir wollen hier auf die spektakuläre Fisch-Attacke daher nicht verzichten:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen