Montag, 13. Oktober 2014

Scottish Fold: Eine Katzenrasse mit besonderem Markenzeichen

© By Huhsi, via Wikimedia Commons.
Die Scottish Fold - auch Schottische Faltohrkatze genannt - ist eine kleine bis mittelgroße Katzenrasse, die allgemein als sehr sanft, ausgeglichen und anpassungsfähig gilt. Es handelt sich  um ein geselliges Tier. Daher wirkt es sich positiv auf ihr Wesen aus, wenn mehrere Katzen im Haus gehalten werden. Zu ihrem Menschen, dem sie viel Zuneigung schenkt, baut die Scottish Fold eine tiefe Bindung auf. 

Aussehen der Scottish Fold

Das Markenzeichen dieser Katzenrasse sind die namensgebenden Ohren, die klein, abgerundet und nach vorne und unten gefaltet sind. Die großen, runden Augen der Katze stehen weit auseinander. Dadurch wird die Form des Kopfes unterstrichen, die eher breit und rund ist. Allgemein wirkt ihr Körperbau kräftig und muskulös. Ihr Fell ist kurz und dicht und wird in allen bekannten Farben und Zeichnungen gezüchtet. Neben der kurzhaarigen Scottish Fold gibt es noch die halblanghaarige Variante, die Highland Fold oder Coupari genannt wird. 

Scottish Fold: Ursprünge und Zucht

Die Katzenrasse Scottish Fold geht auf die Geburt einer weißen Katze namens Susie im Jahr 1961 in Schottland zurück. Mit ihrer Genmutation, den nach vorne gefalteten Ohren, wurde sie zur Stammmutter aller Scottish Folds. Seit in den 60er Jahren mit der Zucht der Rasse begonnen wurde, wird jedoch stets darüber diskutiert, ob die gefalteten Ohren nicht ein gesundheitliches Risiko für die Tiere darstellen. So wurde beispielsweise in England die Zucht vorübergehend eingestellt mit der Begründung, die Faltohren würden Milbenbefall und Hörprobleme begünstigen. 

Die Vermutung konnte bislang nicht eindeutig bewiesen werden, sodass auch heute noch weiter gezüchtet wird. Die Einkreuzung darf allerdings lediglich mit Britisch und Amerikanisch Kurzhaar Katzen erfolgen. Die Folge: Jeder Kittenwurf ist spannend zu beobachten, denn bei welchem Kätzchen sich das Faltohrgen durchgesetzt hat, wird erst ein paar Wochen nach der Geburt sichtbar. Lesen Sie mehr über die Katzenrasse Scottish Fold im Ratgeber Schottische Faltohrkatze (Scottish Fold) Rasseportrait: Chrakter, Farben und Zucht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen