Donnerstag, 29. Mai 2014

Hero Cat: Mutige Katze rettet Kind vor Hund

Spiderman, Batman und Co. gehören der Vergangenheit an - der wirkliche Superheld ist eine Katze aus dem kalifornischen Bakersfield. Gelten Katzen im Allgemeinen als recht egozentrisch, beweist eine Katze namens Tara nun das genaue Gegenteil und löst damit einen regelrechten Katzen-Boom im Internet aus:

Der vierjährige Jeremy Triantafilo spielt ganz friedlich am Straßenrand, fährt mit seinem kleinen Fahrrad in der Einfahrt seines Hauses umher. Alles scheint normal, doch plötzlich stürzt sich der Nachbarshund auf das Kind. Das Tier beißt ihm ins Bein und zehrt ihn von seinem Rad. Dann passiert das Unglaubliche: Familienkatze Tara rauscht heran wie der Blitz und attackiert den Angreifer mit einem beherzten Sprung. Anschließend verscheucht sie den aggressiven Vierbeiner, so dass sich die Mutter des Jungen um ihren Sohn kümmern kann. Was für ein helfenhaftes Kätzchen! Hier der Videobeweis: 

 

Mittlerweile ist ganz Amerika verrückt nach der Katze, die sich todesmutig für ihr kleines Herrchen einsetzte. Als "Hero Cat", also als Heldenkatze, wird Tara nun bereits tituliert. Sogar einen Auftritt in der bedeutenden Fernsehshow „Today" bekam die tapfere Samtpfote. Außerdem soll sie laut „TMZ“ einen Preis der „Gesellschaft für Katzenliebhaber“ erhalten und bald die Titelseite von „Cat Fancy“, der selbsternannten Vogue der Katzen schmücken. Der Labrador Mischling, der den kleinen Jeremy grundlos angriff, wurde unterdessen den Behörden übergeben und soll nun eingeschläfert werden. Jeremey geht es glücklicherweise wieder gut. Die Bisswunden des Vierjährigen mussten allerdings genäht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen