Freitag, 20. Dezember 2013

Wenn’s zur Herbstzeit draußen nass und kalt wird, bleiben Katzen lieber drinnen!


Katze im gemütlichen Bett. Foto: Durova | Wikimedia Commons
Nach einem wohlig warmen Sommer und Herbst folgt ab November, manchmal sogar erst im Dezember, die nass-kalte Zeit des Jahres. Viele Regentage, teils heftige Herbststürme und fallende Temperaturen mögen Katzen überhaupt nicht gerne. Ihre Vorfahren waren in der Steppe beheimatet, wo es das ganze Jahr über warm und trocken ist. Deswegen ziehen sich unsere Stubentiger jetzt lieber ins kuschelig warme Nest zurück, wo sie den größten Teil des Tages verschlafen.

Gemütliche Kuschelplätze schaffen und Raumtemperatur anpassen

Über der warmen Heizung auf dem Fensterbrett, ein Körbchen in sicherem Abstand neben dem Kamin oder an ihren Menschen gekuschelt wird es der Samtpfote wohlig warm. Rollt sich die Katze dabei eng zusammen, ist dies ein Zeichen dafür, dass es ihr zu kalt ist. In diesem Fall wäre es eventuell ratsam, die Raumtemperatur ein wenig zu erhöhen. Finden Sie Ihre Katze hingegen häufiger an kühleren Stellen der Wohnung, dann ist es ihr womöglich zu warm.

Ausreichend Beschäftigung bieten

Der Kreislauf von Hauskatzen schaltet im Winter einen Gang zurück. Daher ist auch das Bewegungsbedürfnis weniger stark ausgeprägt als im Sommer. Dennoch sollten Sie versuchen, den Kreislauf gelegentlich durch Spielen anzuregen. Auch beim Fellbürsten wird die Durchblutung angeregt und zusätzlich noch der Fellwechsel erleichtert.

Unterschlupf für robuste Freilaufkatzen

Gehört Ihre Katze vielleicht zu den hartgesottenen Freigängern, die sich auch von kalten Temperaturen und Regen nicht vom Ausgang abbringen lassen? Dann sollten Sie Sorge tragen, dass Ihre Katze jederzeit ein warmes Plätzchen aufsuchen kann. Katzenklappen leisten hier wertvolle Dienste. Zusätzlich ist es ratsam, ein warmes und trockenes Plätzchen mit Kuscheldecke einzurichten, an dem sich die Katze notfalls auch zurückziehen kann, falls der Durchgang der Katzenklappe für sie einmal nicht erreichbar oder verklemmt sein sollte.
 
Quelle: imgur.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen