Donnerstag, 1. März 2012

Rasseportrait der Devon Rex Katzen

Rassekatze: Devon Rex Katze
Die Devon Rex gehört zu den selteneren Katzenrassen und gilt aufgrund der besonderen Fellstruktur für allergikerfreundlich. Hier ein Überblick im Rasseportrait:

• Die Devon Rex ist eine Katzenrasse mit glattem, gewelltem bis gelockten Fell. Das Fell ist im Vergleich zu dem bei anderen Katzen aufgrund der fehlenden Leithaare relativ kurz bzw. dünn. Das charakteristische Fell der Devon Rex wurde vermutlich durch eine Genmutation verursacht.

• Der Name "Devon Rex" wurde aus der geografischen Herkunft "Devonshire" in England und der Bezeichnung der Art des Felles "Rex" zusammengesetzt.

• Bei der Devon Rex wurde ursprünglich eine Verwandschaft mit der Cornish Rex vermutet, aber nie nachgewiesen. Beide haben jedoch ganz andere Genmutationen.

• Die Devon Rex hat einen freundlichen, menschbezogenen Charakter und spielt gerne. Vielfach wird betont, dass sich Devon Rex eine Bezugsperson im Haushalt aussuchen.

• Katzen mögen gerne hochgelegene Sitzgelegenheiten, besonders die Devon Rex. Diese Katzen versuchen typischerweise immer, den höchsten Punkt im Raum einzunehmen.

• Die Devon Rex Katzen werden mittelgroß und verfügen über kleine, hoch angesetzte Ohren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen