Sonntag, 2. Januar 2011

Wilde Katzen im Scheinwerferlicht

Foto: http://www.derwesten.de/staedte/warstein/ZDF-zeigt-Samtpfoten-ganz-ohne-Star-Allueren-id4109960.html

2011 ist das Jahr des Luchses! Das nahm der ZDF zum Anlass die großen Raubkatzen für das Kindernachrichten Magazin Logo (KiKa) genauer unter die Lupe zu nehmen bzw. vor die Kameralinse zu locken. Das ganze fand dann in einem der größten Luchs-Gehege Deutschlands, in Warstein, statt. Dabei sind ganz besondere Aufnahmen der riesigen Katzen entstanden. Hilfe bekam das ZDF Team vom Revierförster Henning Dictus. Mit einer Angel füttert er, wie gewohnt, seine samtpfotigen Freunde, die alle samt Namen tragen. Damit die Aufnahmen kinderfreundlich bleiben gibt es für die Luchse an diesem Tag rohes Fleisch. Wenn die Kamera nicht dabei ist, werden den Wildkatzen auch schon mal überfahrene Rehe zum Fraß vorgeworfen. Das ZDF-Team ist begeistert von dieser Vis-à-Vis-Situation mit der drittgrößten Katze Europas, wie derWesten.de berichtet. Interessierte Fernsehzuschauer können sich den Beitrag heute abend, 02.01.2011 um 19:50 Uhr auf dem KiKa ansehen. Und allen Katzenliebhabern da draußen: ein schönes Jahr des Luchses!