Mittwoch, 8. Dezember 2010

Britisch Kurzhaar vs. Europäische Kurzhaar


Britisch Kurzhaar Katzen sind eine sehr beliebte Katzen-Rasse. Sie sehen aus wie kleine Bärchen, da alles an ihnen rundlich und etwas stämmig gebaut ist. Ihr Aussehen haben sie unter anderem den Kreuzungs-Einflüssen mit der Perser-Katze zu verdanken.
Die Europäische Kurzhaarkatze dagegen wirkt etwas graziler und ist kräftig und muskulös gebaut. Als ihr Vorfahre wird daher die anatomisch ähnliche afrikanischen Falbkatze angesehen.
Beide Katzen sind Rasse-Katzen, das heißt es gelten genaue Vorgaben, wie die Tiere auszusehen haben, damit sie als reinrassig anerkannt werden. Natürlich gibt es auch Kreuzungen aller Art. Dann nennt man die Katzen, egal ob Einflüsse der Britisch Kurzhaar oder der Europäischen Kurzhaar vorhanden sind, jedoch Europäische Hauskatzen. Damit sind dann also die ganz "normalen" Katzen gemeint. Aber im Grunde hat ja jede Katze ihren ganz speziellen Charme und ganz eigenen Charakter!

1 Kommentar: